Zahnarzt Gütersloh Dr. Kirsch
Zahnarzt Gütersloh Dr. Insa Carola Kirsch

Ästhetik

Schöne, ästhetische Zähne geben Menschen eine positive Ausstrahlung und erhöhen den Sympathiefaktor. Studien haben ein gesteigertes Selbstwertgefühl bei Menschen mit schönen Zähnen aufgezeigt. 

 

 

Komposit-Mehrschichtfüllung mit Keramikanteil

Als hochwertige Füllungsalternative bieten wir Ihnen die Kompositmehrschicht-Füllung an. Diese eignet sich sowohl für Front-, als auch Seitenzähne. 

 

Nachdem eine Bestimmung der Zahnfarbe erfolgt, müssen zunächst vorhandene alte Füllungen und Karies vollständig entfernt werden. Es wird ein spezieller Haftvermittler verwendet, um eine sichere Verbindung zwischen Zahn und Kompositmehrschicht-Füllung zu ermöglichen. Das Füllungsmaterial wird sodann in einzelnen Schichten aufgetragen. Jede einzelne Schicht wird mittels einer speziellen UV-Lampe ausgehärtet. Anschließend erfolgt eine Ausformung der Kaufläche, gemäß dem natürlichen Erscheinungsbild des Zahnes. Abschließend erfolgen eventuelle Konturenkorrekturen und die Politur der Füllung. Zuletzt wird noch ein Fluoridlack auf den Zahn aufgetragen. Nach Behandlungsende kann die Füllung sofort belastet werden. 

 

Neuere Studien bescheinigen den Kompositmehrschicht-Füllung bei richtig angewandter Technik eine sehr lange Haltbarkeit, die vergleichbar mit denen von Amalgamfüllungen ist. Die durch die aufwändige Vorbereitung und Verarbeitung sowie die Verwendung von hochwertigem Material, entstehende Kosten für Kompositmehrschicht-Füllung erden nicht in voller Höhe von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Der Mehrkostenbetrag richtet sich nach der Größe der Füllung.. 

 

Perfekt angepasst, ist eine Kompositmehrschicht-Füllung nicht von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden, sie ist sozusagen unsichtbar.

Bleaching

Ihre Zähne können durch unterschiedliche Ursachen, wie z. B. starken Kaffee-, Tee- und Rotweingenuss Verfärbungen aufweisen. Auch Nikotin und bestimmte Medikamente können die Ursache für Zahnverfärbungen sein. Einige Menschen haben von Natur aus eine dunkle Zahnfarbe.

 

Wie kommt es zu Verfärbungen an Zähnen?

Verfärbungen entstehen durch Ablagerungen von Farbpigmenten aus Nahrungs- und Genussmitteln (z. B. Kaffee, Tee, Rotwein, Nikotin) die von außen in den Schmelz einwandern. Ebenso können Farbveränderungen die Folge von Krankheiten und Medikamenteneinnahmen sein. Damit oberflächliche Verschmutzungen und Ablagerungen entfernt werden wird vor der Bleaching Behandlung eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt. Defekte Füllungen und Karies müssen vorher behandelt werden, da sonst eine Schädigung des Zahnes durch eindringendes Bleaching-Gel möglich ist.

 

Der Ablauf: In-Office-Bleaching (Praxis)

Vor der Bleachingbehandlung wird das Zahnfleisch mit einer speziellen Zahnfleischmaske geschützt. Danach wird das Bleachinggel direkt auf die aufzuhellenden Zähne aufgetragen. Die Einwirkzeit des Bleachinggels ist abhängig von der Intensität des gewünschten Ergebnisses. Diese Behandlungsschritte werden zuerst im Ober-, danach im Unterkiefer durchgeführt. Die Behandlung dauert ca. 1 Stunde. Beim Bleaching mit Opalescence Xtra Boost können Ihre Zähne um einige Farbnuancen aufgehellt werden. Da die Struktur des Zahnschmelzes bei jedem Menschen unterschiedlich ist, werden dazu 2 bis 4 Bleachingsitzungen benötigt.

 

Die Erfolgsaussichten sind meistens sehr gut. Vor allem die gelbbraunen Verfärbungen die sich im Laufe der Zeit eingestellt haben lassen sich in fast allen Fällen aufhellen. Aber auch graublaue Verfärbungen, die häufig innere Ursachen haben, sind behandelbar. Das Aufhellungsergebnis ist oft mehrere Jahre stabil. Sobald eine gewisse Nachdunkelung eintritt, ist eine kurze Auffrischungsbehandlung möglich. Die, von uns fachgerecht durchgeführte, Zahnaufhellung ist für die Zähne, Kronen und Füllungen nicht schädlich. 

 

Was passiert mit bestehenden Füllungen und Kronen?

Nur natürlicher Zahnschmelz kann aufgehellt werden, nicht aber Kronen und Füllungen. Diese können nach der Anwendung im Kontrast dunkler erscheinen. Durch Austausch von Kronen bzw. Füllungen kann ein ästhetisch überzeugendes Ergebnis erzielt werden.

 

Was ist bei sehr empfindlichen Zähnen zu beachten?

Es kann vorkommen, dass die Zähne nach dem Aufhellen kurzfristig sensibler auf Temperaturunterschiede reagieren. Im Normalfall verschwindet diese Überempfindlichkeit rasch wieder. Um dies zu beschleunigen sollten die Zähne mehrmals mit einem speziellen Gel behandelt werden.

Zahnschmuck

Zahnschmuck spricht alle an, die das Besondere lieben, Sie auch? Zahnschmuck, das sind kleine Symbole aus Gold, Goldfolie oder Schmucksteine, die wir in vielen Varianten anbieten.  Das Aufkleben von Zahnschmuck ist schmerzfrei und hat keinen Einfluss auf die Gesundheit. Das Prinzip ist dasselbe, wie beim Befestigen von sogenannten Brackets (festsitzende Zahnspangen)die man es vom Kieferorthopäden kennt.

 

So funktioniert es

Zuerst wird ein kleiner Fleck auf Ihrem Zahnschmelz sorgfältig gereinigt, um eine saubere und trockene Klebefläche zu erhalten. Dann wird eine spezielle Flüssigkeit aufgetragen, um die Zahnoberfläche mikroskopisch rauh zu machen, damit der Kleber an dieser Stelle haften kann. Danach wird der Zahnschmuck aufgeklebt, und der Kleber mit speziellem Licht ausgehärtet. Das passiert alles völlig schmerzfrei. Der Schmuckstein lässt sich auf Wunsch ganz leicht wieder entfernen.

 

Unser Tipp

Überraschen Sie Ihre(n) Liebste(n) doch einmal mit etwas Außergewöhnlichem, einem Geschenkgutschein für schmucke Zähne. Bei uns erhältlich.