Zahnarzt Gütersloh Dr. Kirsch
Zahnarzt Gütersloh Dr. Insa Carola Kirsch

Patienteninformation zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Unabhängig vom Coronavirus haben wir bereits einen sehr hohen Hygienestandart in der Praxis, der unseren Patienten eine sichere Behandlung gewährleistet. Dadurch, dass wir eine Bestellpraxis sind, werden Kontakte mit anderen Patienten außerdem minimiert. Trotzdem leiten wir zusätzliche Präventionsmaßnahmen ein, die Ihre Sicherheit gewährleisten und fragen schon um Vorfeld ab

 

... fühlen Sie sich erkältet?

 

haben Sie Atemnot, Husten, Hals schmerzen und  Fieber?

 

Waren Sie ...... in den letzten 2 Wochen in einem Corona-virus-Gebiet?

 

Wenn ja, ...... rufen Sie unverzüglich Ihren Hausarzt an!

 

Das Coronavirus


Das Virus wird hauptsächlich durch Tröpf-cheninfektion übertragen z. B. durch Niesen und Husten.Das Virus kann auch durch Kontakt mit in-fektiösen Oberflächen wie Türklinken über-tragen werden. Die Atemwegserkrankung COVID 19 äußert sich druch folgende Symptome:Husten, Heiserkeit, Atemnot, FieberCOVID 19 Erkrankte können bis zu 14 Tage beschwerdefrei, dabei jedoch ansteckend sein.ICOVID 19 Erkrankte können ... eine Lungen entzündung entwickeln; in seltenen Fällen kann es zu einem schweren Verlauf kommen, vor allem bei chronisch Kranken.

 

Besteht ein Verdacht auf eine Infektion?

Falls Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren oder Kontakt mit Infi-zierten hatten und Erkältungssymptome ent wickeln, dann rufen Sie unverzüglich Ihren Hausarzt/Hausärztin an.

Halten Sie bitte min. 2 Meter Abstand zu anderen Menschen ein. Husten oder Niesen Sie entweder in die Armbeuge oder in ein Einmaltaschentuch. Waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände. Beachten Sie die Anweisungen des Gesundheitsamtes.